B, Unbeaufsichtiges Lagerfeuer im Wald

Datum: 21. Juni 2022 um 18:12
Alarmierungsart: DME und Sirene
Dauer: 28 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz (Kleinbrand)
Einsatzort: Benthe, Salinenstraße
Einheiten und Fahrzeuge:

  • FF Benthe: TSF-W
  • Polizei

Einsatzbericht:

Wir wurden zusammen mit der Polizei zu einem unbeaufsichtigten Lagerfeuer an einem Weg im Benther Berg oberhalb der Salinenstraße alarmiert.

Bei Eintreffen an der gemeldeten Einsatzstelle fanden wir ein unbeaufsichtigtes, noch brennendes Lagerfeuer vor einer Bank an einem Waldweg vor.

Wir löschten das Feuer mit einer Kübelspritze gründlich ab.

Von Lagerfeuern geht aufgrund der aktuellen Wetterlage und der anhaltenden Trockenheit auf dem Waldboden eine enorme Gefahr aus, da sich das Feuer zügig auf trockenes Laub und Äste ausdehnen kann. Im Bereich unseres schönen Benther Berges möchten wir eine solche Situation eines Waldbrandes nicht erleben, ist sie doch aktuell medial sehr präsent. Daher raten wir in regenarmen Zeiten deutlichst von einem solchen Feuer und dem verlassen der Brandstelle ab!

Auch ist es für anrückende Einsatzkräfte sehr hilfreich, wenn die anrufende und meldende Person sich bemerkbar machen und den ersteintreffenden Einsatzkräften den Weg zur Einsatzstelle schildern würde. Insbesondere in Wäldern ist es trotz unserer hervorragenden Ortskenntnis schwierig, mittels ungefährer Ortsangabe die Einsatzstelle zu finden.

Wir verweisen an dieser Stelle auch auf unseren Beitrag zur Gefahr von Vegetationsbränden.

Verwandte Beiträge